header
 
Montag, den 18.05.2020
DIE MAXXTURN 45: Best Performance - Best Price

Mit der High-Performance-Drehmaschine MAXXTURN 45 bietet EMCO die perfekte Lösung für die wirtschaftliche Komplettbearbeitung von der Stange, mit der sich erhebliche Produktivitätssteigerungen erzielen lassen. Dafür sorgen hochdynamische Antriebssysteme. Angenehmer Nebeneffekt: die nötige Präzision und Steifigkeit für die Produktion aufwendiger Dreh- und Frästeile ist auch gewährleistet.

Hallein - Die MAXXTURN Familie besteht inzwischen aus fünf Mitgliedern: der MAXXTURN 25, 45, 65, 95 und 110. Während die kleineren drei High-Performance-Drehzentren mit der Gegenspindel die perfekte Lösung für die wirtschaftliche Komplettbearbeitung von Stangen- und Futterteilen darstellen, konzentrieren sich die MAXXTURN 95 und 110 auf die Zerspanung von Wellen- und Flanschteilen. Ausgestattet mit einer Y-Achse, angetriebenen Werkzeugen, einer hochgenauen C-Achse und sehr schnellen Eilgängen hat die MAXXTURN-Serie alles, was der Kunde braucht, um komplexe Dreh-Frästeile perfekt herzustellen.

Umfangreiches Teilespektrum
Je nach Ausführung bietet die MAXXTURN 45 die Grundlage für eine rationelle Teilefertigung von Präzisions- und Drehfrästeilen. Die Bandbreite der gefertigten Werkstücke reicht von Hydraulik-/Pneumatik-Komponenten über Maschinen sowie Motoren- und Fahrzeugteilen hin zu Elementen der Medizintechnik oder der Befestigungs- und Fördertechnik. Auch Gleit- und Wälzlagerteile uvm. können produziert werden.

Individuelle Automatisierung
Für die automatische Be- und Entladung steht ein Schwenklader zur Verfügung. Diese äußerst kompakte und integrierte Beladeeinrichtung wird über die Maschinensteuerung angesteuert. Eine Schwenkbewegung und eine Linearbewegung angetrieben mit Servomotoren garantieren einfaches und schnelles Rüsten. Vorgeformte Rohteile lassen sich somit auch lageorientiert in die Spannmittel einsetzen¤ Die Fertigteile werden nach der Fertigbearbeitung über die Teileauffangvorrichtung aus der Maschine transportiert und abgelegt.

Für die Stangenbearbeitung bietet EMCO zwei verschiedene Lader: Der Schwenklader als eine universelle Beladeeinrichtung für vorgeformte Rohteile jeder Art und den Kurzstangenlader SL1200 als perfekte Lösung zum automatischen Nachschieben und Nachladen von abgelängtem Stangenmaterial.

Die Highlights der MAXXTURN-Bauserie
Die Y-Achse ist bei der gesamten MAXXTURN-Serie in den Maschinenaufbau integriert. Dies garantiert maximale Stabilität sowie höchste Präzision aller gefertigten Teile. Die extrem breiten Führungsabstände der Y-Achse bewirken ein stabiles Drehen und geben dem Anwender noch mehr Möglichkeiten zur Komplettbearbeitung.

Ein weiteres Highlight ist die kompakte Gegenspindel, die Werkstücke lageorientiert und bei höchster Genauigkeit für die Rückseitenbearbeitung übernehmen kann. Eine zweite Aufspannung und damit verbundene Liegezeiten werden vermieden. Dadurch werden deutliche Produktivitätssteigerungen und kürzere Teilelieferzeiten erreicht.

Der Werkzeugrevolver mit Ein-Motoren-Technik hält Platz für 12 VDI25 Werkzeughalter bereit. Jede Station kann angetriebene Werkzeuge aufnehmen. Ein Servomotor treibt die angetriebenen Werkzeuge bzw. die Schwenkbewegung. Die Werkzeughalter ausgestattet mit EMCO Ausrichtplatte ermöglichen das einfache, wiederholgenaue Einsetzen der Werkzeuge ohne zeittreibenden Justieraufwand.

Im Rahmen des modularen Aufbaus kann der Kunde zwischen einer SIEMENS- (inkl. ShopTurn-Dialogoberfläche) oder einer FANUC- (mit Manual-Guide-i-Programmieroberfläche) Steuerung wählen.

Weitere Informationen:
www.emco-world.com

zurück


© metall-verarbeitung.net0.0021970272064209
Letzte Aktualisierung am 11.07.2020
Homepage Übersetzung
Werbung
 
 
 
 
xpress-Login